Merianschule-Wiesloch

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen bei der Merianschule Wiesloch

Spende der Sparkasse begeistert die Merianschüler aus Wiesloch

E-Mail Drucken

Dank der großzügigen Spende der Sparkasse Wiesloch konnte die Maria-Sibylla-Merianschule in Wiesloch dieses Jahr eine klappbare Tischtennisplatte für den Bewegungsraum anschaffen.
Diese ergänzt nun das sportliche Angebot und wird begeistert genutzt.
An der Merianschule wird das Konzept des bewegten Lernens umgesetzt.
Über die neue Tischtennisplatte freuen sich alle Kinder, die im Rahmen des Ganztagesprogramms im Bewegungsraum aktiv sind sowie diejenigen,
die am Tischtennis-Atelier teilnehmen.

Im Namen aller Schüler und Schülerinnen bedanken wir uns herzlich bei der Sparkasse für Ihre großzügige Spende.


alt

Foto:

Herr Haberbosch und Frau Gamber von der Sparkasse Heidelberg, Frau Daniela Maurath (Konrektorin der Merianschule), Frau Simone Starke (Rektorin der Merianschule) und die Klasse 4b.

 

Informationsveranstalung zum Übergang auf weiterführende Schulen

E-Mail Drucken
alt

Powerpoint Präsentation

 

Schuljahr unter Pandemiebedingungen

E-Mail Drucken

Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir Sie noch einmal an die derzeitig gültigen
Pandemiebedingungen erinnern, welche einige Einschränkungen aufgrund der CORONA-
Verordnung SCHULE innerhalb des Schulbetriebes zur Folge haben.
Dazu gehören Abstandsgebote unter Erwachsenen im Schulgebäude, separate Eingänge für
einzelne Klassen sowie Benutzungsregelungen für die Toiletten.

Grundsätzlich ist für den Präsenzunterricht (Unterricht nach Stundenplan) eine möglichst
konstante Zusammensetzung der Lerngruppen bzw. Klassen vorgesehen. Eine Mischung von
Schülergruppen über Jahrgangsgrenzen hinaus sollte möglichst vermieden werden, um das
Ziel der Eindämmung des Infektionsgeschehens nicht zu gefährden. Eine Abstandsregelung
für Kinder in der Schule untereinander und zum Lehrpersonal besteht nicht. Hygieneregeln
und Wegeführung im Schulgebäude sind weiterhin zu beachten.
Regelmäßiges und häufiges Lüften in den Unterrichtsräumen ist wichtig. Bitte sorgen Sie
dafür, dass Ihre Kinder angemessen gekleidet sind.

Für eine Teilnahme am Schulbetrieb ist jeweils nach Ferienabschnitten (wie bisher auch)
eine Elternerklärung (Gesundheitsbestätigung nach Vorgaben des Kultusministeriums BW)
abzugeben. Ansonsten ist eine Teilnahme am Unterricht nicht möglich. Entsprechende
Formulare erhalten Ihre Kinder immer vor den Ferienabschnitten und auf www.km-bw.de.
Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Schule die Hygienehinweise. Für Sie als Erwachsene
gilt in der Schule das Abstandsgebot von 1,5 m zu allen Personen außerhalb Ihrer Familie
bzw. die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem kompletten Schulgelände.

 

Einschulung

E-Mail Drucken

altalt

 

Neue Konrektorin an der Merianschule

E-Mail Drucken

HERZLICH WILLKOMMEN

Seit dem Schuljahresbeginn 2020/21 dürfen wir Frau Daniela Maurath ganz herzlich an unserer Schule begrüßen.

Wir freuen uns sehr über ihre Unterstützung in der Schulleitung und als Kollegin in den Klassen.

alt

 

Fundsachen

E-Mail Drucken

altalt

Liebe Eltern der Merianschule,

alle Fundsachen liegen am Montag (14.9.) bis 15.15 Uhr vor der Schule zur Abholung bereit. Am Dienstag (15.9.) können Sie bis 15.15 Uhr auch fremde Kleidungsstücke gegen eine Spende erwerben. Umschläge hierfür liegen bereit. Der Erlös kommt dem Förderverein zugute. Bitte beachten Sie die Abstandsregeln!

Danach werden sie für einen guten Zweck gespendet.

 

Schulanfänger 2020/21

E-Mail Drucken

Liebe Eltern der Schulanfänger 2020/21,

in diesem Jahr ist alles anders- so auch die Einschulung Ihrer Kinder. Wir haben für Sie die aktuellen Informationen zusammengestellt und hoffen,
dass diese bis zum Schulanfang noch gelten werden.

Wichtig: Am Elternabend erhalten Sie die Gesundheitsbestätigung für Ihr Kind, welche Sie direkt ausfüllen müssen.
Sollten Sie nicht am Elternabend teilnehmen können, entnehmen Sie die Bestätigung bitte der Hülle an der Schultür und geben sie bis Donnerstag in der Schule ab.
Andernfalls darf ihr Kind am Freitag und Samstag nicht teilnehmen.

In den letzten Tagen haben Sie bereits alle Informationen in einem Begrüßungsbrief von den Klassenlehrerinnen erhalten.

Tag / Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung
Mi, 16.9.20

19 Uhr

19 Uhr

Aula

Mensa

1.Info- Elternabend Kl. 1a

1.Info- Elternabend Kl. 1b

Do, 17.09.20

19 Uhr

19 Uhr

Aula

Mensa

1.Info- Elternabend Kl. 1c

1.Info- Elternabend Kl. 1d

Der Elternabend wird klassenweise im angegebenen Raum stattfinden. Damit wir die Hygienevorgaben einhalten können, kann leider nur ein Elternteil pro Kind teilnehmen. Bitte bringen Sie für die Laufwege eine Mund-Nasenbedeckung mit.

Fr, 18.9.20 siehe Brief Klassenzimmer Offenes Klassenzimmer für Klasse 1

Leider konnten im letzten Schuljahr keine Schulbesuche mit der Kindergartengruppe durchgeführt werden. Das „Offene Klassenzimmer“ bietet Ihnen die Möglichkeit mit Ihrem Kind die Schule vorab zu besuchen. Bitte beachten Sie die Zeitangabe in Ihrem Einladungsbrief.

Sa, 19.09.20

9.30 Uhr

9.45 Uhr

10.00 Uhr

10.15 Uhr

Schulhof

Schulhof

Schulhof

Schulhof

Einschulung : 1a

Einschulung : 1b

Einschulung : 1c

Einschulung : 1d

Die Einschulung muss dieses Jahr leider ohne Eltern stattfinden. Wir haben uns jedoch ein Konzept überlegt, wie wir für Ihre Kinder einen unvergesslichen ersten Schultag gestalten können. Bitte geben Sie Ihr Kind zur angegebenen Zeit an der markierten Stelle im Schulhof ab. Von dort wird es von der Klassenlehrerin ins Schulhaus begleitet. Im Klassenzimmer erwartet Ihr Kind dann eine digitale Begrüßung der Schulleitung und der älteren Klassen, die von der ersten gemeinsamen Schulstunde abgerundet wird.

Bitte achten Sie darauf, die Bring- und Abholzeiten pünktlich einzuhalten. Nur so können wir die Hygienevorgaben umsetzten und für die Sicherheit Ihrer Kinder sorgen.

Unser großes Ziel ist es, ein möglichst normales 1.Schuljahr mit viel Zeit in der Schule für Ihre Kinder zu ermöglichen. Bitte helfen Sie uns dabei, indem Sie die Hinweise immer gründlich lesen und befolgen. Nur so können wir gemeinsam mit der ganzen Schulgemeinschaft für das Wohl aller sorgen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Simone Starke und Daniela Maurath (Schulleitung der Maria-Sibylla-Merianschule)

 

Regenbogenbälle von der Volksbank Kraichgau eG!

E-Mail Drucken

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Volksbank Kraichgau eG für die großzügige Spende
von 50 Regenbogenbällen für die Notbetreuung.

Diese Spende unterstützt aktuell die Kinder und das Betreuungsteam bei der Umsetzung von kindgerechten Pausen -
trotz der gegebenen Abstands- und Hygieneregeln.
In der bald folgenden Zeit des Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen werden alle Klassen ein Set Bälle zur Verfügung haben,
welches die Pausen für die Kinder abwechslungsreicher macht.

Ideengeberin der Aktion ist unsere FSJ-lerin im Programm Schule und Sport in Kooperation mit dem VFB Wiesloch:
Alia Klumpp.

Auch ihr: herzlichen Dank!

alt

 


 

Regelbetrieb ab dem 29. Juni 2020

E-Mail Drucken

Liebe Eltern der Merianschule,

unter folgendem Link finden Sie alle offiziellen Informationen zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen ab dem 29. Juni 2020:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/FAQS+Schulschliessungen

Schulinterne Informationen gehen Ihnen wie gewohnt per Mail über die Elternvertreter zu.

 

Schulanfang im September

E-Mail Drucken

Liebe Schulanfängerkinder, liebe Eltern,

aktuell können wir auf die Frage nach der Einschulungsfeier im September leider noch keinerlei konkrete Aussagen treffen.
Schauen Sie doch ab Mitte Juli regelmäßig auf unsere Homepage für aktuelle Informationen bezüglich Schule und Unterricht.

Traditionell erhalten Sie und Ihre Kinder Anfang August Post von uns mit Hinweisen zum Schulanfang u.v.m..

alt

 

Der Europäische Wettbewerb 2020- EUnited- Europa verbindet!

E-Mail Drucken

Beim 67. Europäischen Wettbewerb 2020 in Baden- Württemberg drehte sich alles
um das Thema „EUnited- Europa verbindet“.
Insgesamt beteiligten sich 75.159 Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb.
Auch unsere Schüler/innen der Maria- Sibylla- Merian Grundschule setzten sich mit der Frage auseinander,
was uns in Europa verbindet und ließen unter anderem Pippi Langstrumpf und Jim Knopf davon erzählen.
Es sind wunderbare, ausdrucksstake Kunstwerke entstanden,
die derzeit an der Fensterseite der Mensa bestaunt werden dürfen.

In diesem Jahr sind unter den 45 Preisträger/innen, 29 Ortspreisträger/innen,
16 Landespreisträger/innen und 4 Nominierungen zum Bundespreis.
Die Preisverleihung findet in diesem Jahr klassenintern statt. In diesem kleinen,
feierlichen Rahmen erhalten die Preisträger/innen ihre Urkunden und Preise
unter reichlich Beifall der Klassengemeinschaft.
Wir bedanken uns sehr für die 45 Eisgutscheine bei der Sparkasse Wiesloch unter Leitung
von Herrn Haberbosch und durch die Organisation von Frau Lotsch.

alt

 

Angebot der Schulsozialarbeit

E-Mail Drucken

Liebe Eltern,

für die 4. Klässler öffnet sich der Präsenzunterricht, aber für alle anderen geht es erstmal weiter mit „Homeschooling“. Daher möchte ich mich heute an alle Eltern von Seiten der Schulsozialarbeit wenden.
Sollten Sie, liebe Eltern, Fragen haben, Bedarf an Unterstützung sehen oder vielleicht einfach mal jemanden zum Reden brauchen, so können Sie sich jederzeit gerne an mich wenden.
Die ganze Situation ist für alle eine enorme Belastung, in der vielleicht nicht immer alles so läuft wie man es gerne hätte. Sie können gerne auch über die Lehrer und Lehrerinnen Kontakt zu mir aufnehmen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft, Geduld, Gelassenheit und Zuversicht.

Melanie Kern
Schulsozialarbeiterin

Schulsozialarbeit Melanie Kern
 

Mache ein FSJ bei unserem Kooperationspartner VFB Wiesloch – und an unserer Schule!

E-Mail Drucken

Der VfB Wiesloch bietet drei Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport!

Nach erfolgreichem jahrelangem Büffeln erst mal “was Praktisches” machen?
Berufliche Orientierung im sportlich-pädagogischen Bereich suchen?
In die Organisation von Sportveranstaltungen reinschnuppern? Sich persönlich und sportfachlich weiterentwickeln?

Ein freiwilliges soziales Jahr im Sport beim VfB Wiesloch macht’s möglich!

Für die FSJ-Saison von Ende August 2020 bis August 2021 suchen wir junge Leute,
die uns und unsere Kooperationsschule Maria-Sibylla-Merian-Grundschule im Schul-, Trainings- und Sportbetrieb unterstützen möchten!

Vormittags bist Du überwiegend an der Maria-Sibylla-Merian-Grundschule
und unterstützt je nach Stelle den Sport- und/oder Schwimmunterricht.
Am Nachmittag bietest Du AGs an – dabei kannst Du neben Fußball aber auch ganz andere Themen einbringen,
die Dir Spaß machen.
Und nicht zu vergessen: Im Training deiner Mannschaft darfst Du Deine Sportbegeisterung
und Dein frisch erworbenes Trainerwissen zum Einsatz bringen, denn Du machst während deines FSJs auch deine Trainerlizenz.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Alle weiteren Infos findest Du auf www.fsj.vfb-wiesloch.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Neue Regelung der Notbetreuung ab 27.4.2020

E-Mail Drucken

Liebe Eltern,

Die Landesregierung hat die Gemeinden und Träger der Kindertagesstätten und Schulen darum gebeten, für die Kinder von Eltern, die in systemrelevanten Bereichen/kritischer Infrastruktur tätig sind und deren Arbeit unverzichtbar für die Gesellschaft ist, vor Ort eine Notbetreuung einzurichten.

Neu ist ab 27.4., dass das Angebot auch Eltern zur Verfügung stehen soll, die beide (oder Alleinerziehende) einer präsenzpflichtigen Arbeit nachgehen, d.h. nur außerhalb der Wohnung an ihrem Arbeitsplatz vor Ort arbeiten können und dort für den Arbeitgeber unabkömmlich sind. Außerdem müssen Erziehungsberechtigte erklären, dass eine anderweitige Betreuung nicht möglich ist.

Eltern, die ab 27.4. einen Bedarf haben, können ab sofort einen Antrag hierzu stellen.

Da der Kreis der berechtigten Personen erweitert wurde, aber auch bei den Einrichtungen personelle und räumliche Engpässe entstehen können, da die Kinder in einem weitaus raumgreifenderen Umfeld betreut werden, kann allerdings nicht garantiert werden, dass jedes Kind einen Platz erhält.

Zu beachten ist, dass es sich trotz Erweiterung um eine „Notbetreuung“ handelt.

Oberste Priorität hat weiterhin, die Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern. Die Betreuung ist durch die Träger der Kindertagesstätten und die Schulen im Einvernehmen mit den aktuell notwendigen Hygienevorschriften und in Abstimmung mit der Kommune vor Ort zu organisieren. Die Gruppengröße ist maximal auf die Hälfte beschränkt, kann jedoch auch entsprechend der örtlichen Voraussetzungen geringer sein.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte die folgenden Formulare

https://www.wiesloch.de/pb/site/Wiesloch/get/params_E2125232175/2456225/Anmeldeformular-Schule-Notbetreuung_2020-04-22.pdf(192,2 KB)

https://www.wiesloch.de/pb/site/Wiesloch/get/params_E48022832/2456226/Anmeldeformular-Kita-Notbetreuung_2020-04-22.pdf(192,2 KB)
https://www.wiesloch.de/pb/site/Wiesloch/get/params_E-2029186511/2456227/Arbeitgeberbescheinigung_Notbetreuung_2020-04-22.pdf
(24,8 KB)

Für die Notbetreuung an den Grundschulen Klasse 1-4 senden Eltern ihr Anmeldeformular und erforderliche Bescheinigungen an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Für die Notbetreuung an weiterführenden Schulen Klasse 5. bis 7. senden Eltern ihr Anmeldeformular direkt an die weiterführenden Schulen selbst (Ottheinrich Gymnasium Abgabe im Sekretariat oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. / Bertha-Benz-Realschule Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. / Gerbersruh-Gemeinschaftsschule Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Für die Notbetreuung an den Kindertagesstätten senden Eltern ihr Anmeldeformular und die erforderlichen Bescheinigungen an ihre jeweilige Kindertagesstätte.

Für Fragen zu Notbetreuungen an Schulen steht die Schulverwaltung der Stadt Wiesloch unter Tel.: 06222/84-275 oder 06222/84-259 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zur Verfügung

Für Fragen zu Notbetreuungen an Kindertagesstätten steht das Generationenbüro unter Tel. 06222/ 84-308 oder 06222/84-381 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zur Verfügung.

Außerdem können sich direkt betroffene Eltern natürlich auch in ihren Schulen und Kindertagesstätten informieren.

Sofern die Plätze für eine Notbetreuung nicht ausreichen, sind die Kindergartenträger und Schulen angewiesen, vorrangig Kinder von Eltern aufzunehmen, bei denen mindestens ein Elternteil in

kritischer Infrastruktur arbeitet und unabkömmlich ist oder eine Notbetreuung zur Gewährleistung des Kindeswohls erforderlich ist oder das Kind bei einem alleinerziehenden Elternteil lebt.

Genaue Information bietet die aktuelle Corona-Verordnung der Landesregierung.

Die Kindergartenträger und die Schulen sowie die Stadt Wiesloch arbeiten daran die benötigte Notbetreuung möglichst schnell und unbürkratisch zu organisieren.

Alle Beteiligten geben ihr Bestes um in dieser Notsituation eine gute Lösung für Sie zu erreichen !

 

Corona-News

E-Mail Drucken

Liebe Eltern der Merianschule,

gestern erschienen die neuen Ausführungen des Ministeriums bezüglich der erweiterten Notbetreuung ab dem 27.4.2020 und der schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichts.

Diese finden Sie unter dem Link:
https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Coronavirus

Weitere Infos folgen.

Nähere Infos zur Anmeldung für die erweiterte Notbetreuung erhalten Sie von der Stadt Wiesloch in den nächsten Tagen.