aim-Förderangebote


Förderangebote der aim 

Sprache fürs Leben

Ein Baustein unseres Förderkonzepts ist das Programm „Sprache fürs Leben” der Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken (aim) für Schüler/-innen der Klassen 1-4, welche die deutsche Sprache nicht oder nicht sicher beherrschen. Die Kinder werden in Kleingruppen nach dem Konzept der alltagsbezogenen Sprachförderung individuell in der Entwicklung ihrer sprachlichen Kompetenzen unterstützt.
Ziel des Programms ist es, durch eine langfristige Begleitung die Bildungschancen der Kinder zu verbessern.

Die Sprachförderung findet in Kleingruppen während des Schultages statt und ist in unser Ganztagskonzept eingebunden.

Ergänzt werden die Sprachförderstunden durch die Unterrichtsbegleitung

Die Sprachförderdozenten begleiten ihre Schüler/-innen individuell in den Fächern Deutsch, Mathe und/oder Sachkunde. Hier steht die Förderung der sprachlichen, fachsprachlichen und motivationalen Kompetenzen im Fokus, wodurch die Kleingruppenförderung optimal ergänzt wird.

Die Unterrichtsbegleitung findet gemeinsam mit der Fach- bzw. Klassenlehrkraft im Regelunterricht statt. 

Mathe fürs Leben

Seit dem Schuljahr 2021-22 bietet die aim auch das Programm „Mathe fürs Leben“ an unserer Schule an. Es richtet sich an Schüler/-innen der Klassen 1-3, welche die mathematischen Basiskompetenzen nicht oder nicht sicher beherrschen. Zudem werden spielerisch und prozessorientiert die Denkprozesse gefördert und unterstützt.

Auch die Matheförderung findet in Kleingruppen während des Schultages statt und ist in unser Ganztagskonzept eingebunden.

Die aim, Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gemeinnützige GmbH, wird von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert.

Weitere Informationen unter: https://www.aim-akademie.org/